Benutzeravatar
Koby Phoenix
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 4836
Registriert: Sa, 18. Mär 2006, 0:34

Wie kommt der Name Albaner zur stande??

Sa, 18. Mär 2006, 2:21

Würde mich auf antwort freuen.

lorenc ukgjini
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1489
Registriert: Fr, 27. Mai 2005, 21:12

Sa, 18. Mär 2006, 13:18

Die Hauptstadt der Illyrer hiess Albanopolis (heutiges Kruja)
Und das die heutigen Albaner von dem Illyrischen Stamm der Albaner abstammen.
Ein italienischer Mönch nannte die Bewohner im heutigen Albanien ALBANESI.

Benutzeravatar
Koby Phoenix
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 4836
Registriert: Sa, 18. Mär 2006, 0:34

Sa, 18. Mär 2006, 13:42

wow du weisst gut bescheid,danke.

Benutzeravatar
Shpendi1984
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1162
Registriert: Sa, 04. Mär 2006, 17:26

Sa, 18. Mär 2006, 19:06

Wobei die Hauptstadt meiner Meinung nach in der Nähe von Shkoder lag. Es gab auch den Stamm der Albanoi und es könnte daher abstammen. Manche Historiker sagen es kommt von dem Begriff für Berge "ALB" sowie in den Alpen usw. . So einfach ist das alles nicht, denn es gibt halt sehr wenige historische Überlieferungen von Albanern. Aber von Griechen oft erwähnt, wie schon lorenc gesagt hat, war Albanapolis in der Nähe von Kruja. Dieser Ort ist meiner Meinung nach nocht nicht nachgewiesen!

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8051
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Sa, 18. Mär 2006, 19:49

in der Wikipedia steht geschrieben:

"Die erste schriftliche Erwähnung des Namens Albanien findet sich in einem Werk von Ptolemäus aus dem Jahr 130, der als Albanoi einen illyrischen Stamm im heutigen Mittel- und Nordalbanien bezeichnete. Auf der Karte des Ptolemäus ist der Ort Albanopolis eingezeichnet (3,12,20), der auch in einer alten Grabinschrift bei Scupi erwähnt ist. Dieser Ort wurde als der befestigte Hügel Zgërdhesh in der Nähe von Kruja identifiziert. ...

Zur Wurzel des Namens Albanien, die sich neben Arba auch in den antiken Ortsbezeichnungen Arva und Arbia wiederfindet, gibt es verschiedene Hypothesen. Sie könnte im illyrischen Arb (Dunkelheit, Grün, Bewaldetes) liegen. Möglicherweise geht sie auch auf das vorkeltische Wort Alb (Hügel bzw. Berg) zurück, von dem das Wort Alpen abgeleitet ist. Eine andere mögliche Herkunft ist das indogermanische albh (weiß), von dem Albino und Albion abstammen. Das keltische Wort für Schottland war Albain und Albion wurde England genannt.

Etwa ein Jahrtausend später verwenden einige byzantinische Verfasser die Wörter Albanon und Arbanon zur Bezeichnung der Region von Kruja (die Ebene des Mat wurde vorgeschlagen)."

Benutzeravatar
Shpendi1984
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1162
Registriert: Sa, 04. Mär 2006, 17:26

Sa, 18. Mär 2006, 20:00

Also lag ich nicht so ganz falsch!

Zurück zu „Kultur & Gesellschaft“