tomeike
Member
Beiträge: 9
Registriert: Mi, 10. Jan 2007, 14:44

Agressionen

Do, 11. Jan 2007, 13:11

Ich bin mit meinem Mann jetzt 1 Jahr verheiratet.Er ist aus Griechenland zu mir nach Deutschland gekommen.So wie ich ihn kennengelernt habe und er sich auch im letzten Jahr verhalten hat,ist er lieb und nett.Nun ist er aber letztens total ausgerastet.Er ist richtig agressiv geworden,hat um sich geschlagen in der Wohnung und es hätte nicht viel gefehlt dann hätte ich auch eine abbekommen.Er war ein wenig angetrunken,aber das ist keine Entschuldigung.Er streitet aber ab,das er mich geschlagen hätte.Ich habe normal keine Vorurteile,aber man sagt es den Albanern ja nach,dass sie agressiv sind und auch schon mal schlagen.Hat jemand von Euch Erfahrungen damit? Ich hoffe,es passiert nicht noch mal,aber eine gewisse Angst is schon da.

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Do, 11. Jan 2007, 13:18

Du widersprichst dir gerade selber.

Entweder hat er dich geschlagen und streitet es ab, oder es hat nicht viel gefehlt und er hätte dich geschlagen? Eins von beiden geht ja nur.

Ja, man sagt den Albanern auch nach, das sie mit Vorliebe kleine Kinder mit Senf essen :roll: .

Man sagt den Deutschen nach, sie würden nur Bier trinken und in Puffs gehen, man sagt den Italienern nach, sie essen 24 Stunden am Tag Spaghetti, man sagt den Holländern nach, sie würden nur Käse essen, man sagt den Polen nach, sie würden nur klauen usw. Das sind Vorurteile, die man auf keine Nationalität beschränken kann, sondern nur auf den jeweiligen Menschen.

tomeike
Member
Beiträge: 9
Registriert: Mi, 10. Jan 2007, 14:44

Do, 11. Jan 2007, 13:29

ich widerspreche mir nicht.da ich geschrieben habe,es hätte nicht viel gefehlt und er hättte mich geschlagen.hat er ja nicht.er sagt ja auch,er hätte es nicht getan.wollte ja nur wissen,ob jemand ähnliche erfahrungen hat.

mogli_at
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1223
Registriert: Mi, 18. Jan 2006, 11:24

Do, 11. Jan 2007, 13:32

Das kann dir mit jedem Mann jeder Nationalität passieren.
Und natürlich ist das nicht ok und natürlich macht so was Angst.
Aber was hat das damit zu tun daß er Albaner ist?
Zuletzt geändert von mogli_at am Do, 11. Jan 2007, 13:39, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Yvonne16
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 361
Registriert: Mo, 11. Sep 2006, 0:49

Do, 11. Jan 2007, 13:33

hm erfahrungen direkt hab ich keine hab mal ne ohrfeige von meinem ex-freund bekommen weil ich sehr sehr mies zu ihm war nd ihn alles gennent hab das mir gerade eingefallen ist :D

naja trotzdem man schlägt nicht und hab mich dann auch von ihm getrtennt!!

tomeike
Member
Beiträge: 9
Registriert: Mi, 10. Jan 2007, 14:44

Do, 11. Jan 2007, 13:34

klar kann das mit jeder nationalität passieren.aber egal,vergiss es.

mogli_at
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1223
Registriert: Mi, 18. Jan 2006, 11:24

Do, 11. Jan 2007, 13:40

Ich sag mal so, jeder Mann hat einmal die Chance, da hat er den Überraschungsmoment auf seiner Seite.
Mir ist es einmal (ist schon sehr lange her) passiert, daß einer ausrastete, mit den Gegenständen durch die Gegend schmiß und mich schubste. Darauf ließ ich ihn mit der Polizei entfernen da er mir erst den Wohnungsschlüssel nicht geben wollte. Das war damals übrigens ein Österreicher.

Wenn du es dir gefallen läßt und ihm nicht klar machst, daß es so nicht geht besteht natürlich die Gefahr, daß er auch mal wirklich zuschlägt. Ich weiß es nicht, ich kenn ihn ja nicht.

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Do, 11. Jan 2007, 13:41

tomeike hat geschrieben:klar kann das mit jeder nationalität passieren.aber egal,vergiss es.
Wie nett. So schnell lösen sich Probleme. :roll:

Benutzeravatar
Morganlefay
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 754
Registriert: Di, 27. Jun 2006, 11:14

Do, 11. Jan 2007, 13:41

Na klar sind Albaner aggressiv, hat man doch in dem neuen Bond
gesehen, der Bösewicht war ja auch Albaner :lol:

Also mein Freund ist lammfromm, da raste ich eher aus und ich bin Deutsche.........
Morganlefay

______________________________________
Man hilft den Menschen nicht, wenn man für sie tut, was sie selbst tun können!

(Abraham Lincoln -1809/1866- 16. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika)

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Do, 11. Jan 2007, 13:48

Jepp, meiner auch. Wenn er schlechte Laune hat, dann wird er immer ganz ruhig und spricht nicht mehr viel. Wenn ich ihn geärgert habe, dann spricht er auch nicht mehr viel. Aber das er mal die Stimme erhoben hat, daran kann ich mich nicht erinnern. Jedenfalls nicht mir gegenüber. Mit mir kann man nämlich ganz normal sprechen :D .

Aber ich hab ihn auch schon öfters mal ziemlich aggressiv gesehen, wenn er mal wieder eifersüchtig war. Ja ja, so hat jeder so seine Macken. Aber da ich ja anständig bin und auf Augenkontakt oder blinzeln nicht reagiere, ist er auch nicht böse mit mir, sondern nur mit den anderen Männern. Dann kann er aber ziemlich laut und ungehalten werden und dann sprudeln die bösen f-wörter nur so aus ihn raus. Hört sich auf albanisch aber besser an als auf deutsch :lol:

Benutzeravatar
Yvonne16
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 361
Registriert: Mo, 11. Sep 2006, 0:49

Do, 11. Jan 2007, 13:52

Darleen17 hat geschrieben: Hört sich auf albanisch aber besser an als auf deutsch :lol:
lol ja da hast du recht :DD

mogli_at
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1223
Registriert: Mi, 18. Jan 2006, 11:24

Do, 11. Jan 2007, 13:52

meiner ist auch ganz ruhig, aber pschttt...
wir können hier doch nicht so einfach den schwer erworbenen schlechten Ruf der Albaner untergraben :lol:

Benutzeravatar
Yvonne16
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 361
Registriert: Mo, 11. Sep 2006, 0:49

Do, 11. Jan 2007, 13:54

also ich hab eigentlich noch nie einen richtig agressiven albaner gesehn....ausser vollidioten ;) und ich kenne sehr sehr sehr viele albaner....

schlimm schlimm was man sich alles von albanern denkt nich wahr :roll:

tomeike
Member
Beiträge: 9
Registriert: Mi, 10. Jan 2007, 14:44

Do, 11. Jan 2007, 13:56

irgendwie versteht der eine oder andere hier was falsch.wenn ich vorurteile albanern gegenüber hätte,dann hätte ich meinen mann nicht geheiratet.aber ich glaube wir lassen das lieber

mogli_at
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1223
Registriert: Mi, 18. Jan 2006, 11:24

Do, 11. Jan 2007, 13:58

@tomeike
Einer der sich so aufführt, dem würde ich die Grenzen aufzeigen. Ich würde es mir nicht gefallen lassen, weil es dann leicht sein kann, daß es immer weiter geht. Hab dir ein Beispiel geschildert.
Mir ist nicht klar was du jetzt eigentlich hören willst?

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Do, 11. Jan 2007, 13:59

Vielleicht hast du noch keine Vorurteile gegenüber Albanern, aber du schenkst ihnen glauben.

Die Agression, die dein Mann in sich trägt, ist eine Charaktersache. Von mir aus auch eine Charakterschwäche, hat aber nichts mit der Tatsache zu tun, das er Albaner ist, und man es leichtfertig damit entschuldigen kann.

Was war denn der Auslöser seines Ausrasters? Es muss ja dem irgendwas voraus gegangen sein, oder tickt er einfach so aus? Der Alk allein kann es ja nicht gewesen sein. War er vorher draussen, oder warum war er angetrunken? Hattet ihr Streit?
Zuletzt geändert von Darleen17 am Do, 11. Jan 2007, 14:04, insgesamt 1-mal geändert.

Bluebunny
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 130
Registriert: Mo, 20. Feb 2006, 17:45

Do, 11. Jan 2007, 14:02

Nun, ich denke Tomeike meinte nur, dass Südländer im Allgemeinen als "heißblütig" gelten.

Tomeike, du bist seit einem Jahr mit ihm verheiratet und kennst ihn wahrscheinlich besser als wir hier. Wenn es nicht vorher schon einmal eine solche Situation gab und er dich auch in seiner Aggression nicht geschlagen hat, kann es schon sein, dass sein Verhalten ein "Ausrutscher" war - wenn dem nicht so ist und es öfters vorkommen sollte, dann würde ich mich sofort von dem Mann trennen.

Ach ja, ich bin seit fast 5 Jahren mit einem Albaner verheiratet und er hat mich noch nie geschlagen. Er war am Anfang der Beziehung sehr aggressiv (nicht mir gegenüber aber da sind auch schon mal Sachen vom Tisch geflogen und es wurde auch schon mal lauter) und rastete schnell aus aber je älter er wurde und je länger wir zusammen waren, umso mehr hatte er sich im Griff - es ist ein Lernprozess gewesen. Heute bin ich diejenige, die schon mal in gewissen Situationen ausflippt und er derjenige, der sagt "Komm mal wieder runter". :D
Der Charakter einer Frau zeigt sich nicht, wo die Liebe beginnt, sondern wo sie endet. (Rosa Luxenburg)

tomeike
Member
Beiträge: 9
Registriert: Mi, 10. Jan 2007, 14:44

Do, 11. Jan 2007, 14:06

blue bunny hat mich verstanden.
wir haben seinen geburtstag gefeiert an dem abend.hatte freunde zu besuch und als die weg waren ging es los.es gab keinen anlass es kam einfach so.er hat auch noch rumgeschrien.ich weiss,dass er seine family in albanien vermisst,die hat er seit 3 jahren nicht gesehen.darum schenke ich ihm auch ein ticket,dass er im märz ne woche rüberfliegen kann.
vielleicht schenke ich der sache auch zu viel beachtung.

Bluebunny
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 130
Registriert: Mo, 20. Feb 2006, 17:45

Do, 11. Jan 2007, 14:31

Ich denke schon, dass du über sein "unnormales" Verhalten nachdenken solltest. Hast du ihn schon nach dem Grund gefragt? Einfach so "abtun" würde ich die Sache nicht - aber dies ist nur meine Meinung.
Der Charakter einer Frau zeigt sich nicht, wo die Liebe beginnt, sondern wo sie endet. (Rosa Luxenburg)

mogli_at
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1223
Registriert: Mi, 18. Jan 2006, 11:24

Do, 11. Jan 2007, 14:40

Seh ich auch so.
Es kann ein Ausrutscher gewesen sein, aber es kann auch mehr draus werden.
Also ich würd das jedenfalls klarstellen, daß es SO nicht geht.
Und was hat er rumgeschrien? Ich meine, über irgendwas muß er sich ja geärgert haben bzw. muß er ja gesagt haben worüber.

Zurück zu „Liebe & Kontakte“