Benutzeravatar
(AL)OVE
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1195
Registriert: Mi, 18. Okt 2006, 15:51

Neues Projekt für das Zentrum von Tetova

Mi, 16. Jan 2008, 11:03

Die Behörden von Tetova haben ein Projekt zur Renovierung bzw. Umgestaltung des Zentrums vorgelegt.

Den Schritt finde ich sehr lobenswert, weil das Zentrum zurzeit sehr chaotisch ist.

Hier seht ihr das Projekt:

http://www.tetova.gov.mk/images/galeri/ ... index.html

ram1
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 186
Registriert: Di, 08. Aug 2006, 16:56

Mi, 16. Jan 2008, 11:40

Irgendwie blick ich nicht durch, was das darstellen soll

Benutzeravatar
(AL)OVE
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1195
Registriert: Mi, 18. Okt 2006, 15:51

Mi, 16. Jan 2008, 11:42

Ich auch nicht ehrlich gesagt. Ein Stadtplan wäre hilfreich, denn dieses Projekt sieht aus als müsste das ganze Zentrum abgerissen und neu aufgebaut werden.

jeta_ch
Member
Beiträge: 46
Registriert: Di, 22. Aug 2006, 22:26

Mi, 16. Jan 2008, 11:56

Ich verstehe denn Sinn der Renovierung nicht. So ist es, wenn unkompetnte Personen in die Regierung kommen.

Sie sollten besser das Geld in der Infrastruktur der Stadt verwenden. Gewisse Strassen in der Stadt und die Spitäler sind wirklich unzumutbar.
OH SA MIR ME QEN SHQIPTAR/E

ram1
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 186
Registriert: Di, 08. Aug 2006, 16:56

Mi, 16. Jan 2008, 15:09

Ich hab jetzt die Bilder nochmal mit ein paar Jungs aus Tetovo angeschaut. Wir sind der Meinung, das das der Platz am Komplex sein müsste, auch wenn das irgendwie nicht alles zusammenpasst.

Aber was das darstellen soll? Eine unmotivierte braune Fläche deren Sinn sich komplett verbirgt. Einfahrten für Autos, unterirdisch scheinen Strassen zu sein (Tiefgarage?), unten in diesem Oval sind Glasfassaden. Keine Ahnung.

Zumal stehe ich einem 4-spurigen Kreisverkehr in Tetovo sehr kritisch gegenüber, dürfte interessante Szenen geben :roll: :lol:

Benutzeravatar
(AL)OVE
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1195
Registriert: Mi, 18. Okt 2006, 15:51

Mi, 16. Jan 2008, 16:01

ich habs herausgefunden, nach langem nachdenken... jetzt begreif ich den plan...

Benutzeravatar
(AL)OVE
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1195
Registriert: Mi, 18. Okt 2006, 15:51

Mi, 16. Jan 2008, 16:04

Bild

Benutzeravatar
(AL)OVE
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1195
Registriert: Mi, 18. Okt 2006, 15:51

Mi, 16. Jan 2008, 16:11

habs die Orte mit Zahlen gekennzeichnet. Ist nicht sehr schön, habs im Paint gemacht, aber Hauptsache ist man versteht was ich meine... :lol:

Dies ist übrgiens Foto zwei auf dem Album.

Hier die Kennzeichnungen:

1. Ist Hotel Makedonia, wenn man von diesem Sicht gerade aus läuft kommt man an die Strasse wo das Rest. Arbi, Sirena etc. ist.

2. Ist Kompleksi, oder Qendra Tregtare. An der Ecke ist der kleine Laden der Geld wechselt.

3. Ist der Platz neben dem Einkaufszentrum. Da wurde der Tag der Flagge gefeiert. Auch ist ein Parkplatz da.

4. Ist die Strasse nach Poroj, oder zum alten Kompleks.

5. Ist die Strasse Richtung Skopje. Oder zum Basar gehts auch da lang..

6. Ist Domi Kulltures. Genau neben der Zahl 6 ist die Statue von Naim Frasheri.

7. Ist die Strasse zur Post.

So macht es Sinn...

Benutzeravatar
Armend
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 1430
Registriert: Di, 05. Jun 2007, 8:36

Do, 07. Feb 2008, 11:29

Mit Leim und Papier ist das ja zu machen doch soll mir jemand sagen vonwo das Buget kommen soll um das zu erbauen/umzubauen ?

4 Spuriger Kreisverkehr ? Die Leute vom Balkan kennen nicht mal einen 1 Spur Kreisverkehr ... 100 Unfälle/Tag sind schon vorprogramiert :)
Athere kur ishte Jeta e bukur !!

ram1
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 186
Registriert: Di, 08. Aug 2006, 16:56

Do, 07. Feb 2008, 11:52

Armend hat geschrieben:Mit Leim und Papier ist das ja zu machen doch soll mir jemand sagen vonwo das Buget kommen soll um das zu erbauen/umzubauen ?
Man munkelt, das es in Tetovo die eine oder andere Firma gibt die sowas finanziell stemmen könnte :wink:
4 Spuriger Kreisverkehr ? Die Leute vom Balkan kennen nicht mal einen 1 Spur Kreisverkehr ... 100 Unfälle/Tag sind schon vorprogramiert :)


Das war auch mein erster Gedanke, s.o. Aber Tetovo hat ja mittlerweile 3 (?) Kreisverkehre. Funktioniert eigentlich ganz gut wenn man flexibel genug ist :lol:

Aliu Shpetim
Member
Beiträge: 55
Registriert: Do, 08. Nov 2007, 15:58

hii....

Di, 15. Apr 2008, 16:05

ja ram1 du hast recht, doch es steht ein weiters Problem, was ist mit den Parkierten Autos auf den strassen??!! die leute haben keinen Richtigen Prakplätze wo sie ihre autos parkieren könnten.....

Weist du noch die strasse mbas xhmija pashes sie habe die Häuser einfach abgerissen, um die Strassen Breiter zu machen... was ist mit denen Leuten Passirt die da gewohnt haben??!!
und das wird sicher nicht das letzte gebäude sei das abgerissen werden muss in Tetovo...... hast hat sich zimlich viel verändert in Tetovo sie bauen und Bauen und das ist gut so.... dannn braucht die stad eine Verbrennungsss anlagee, gibt es das über haupt in TE??!!
es gibt so viele sache die man mal gründlich mach muss und nicht halbe sachen, für das die Tetovare gut sind, halbe sachen zu mache stimmt;) tung wollte nimand hier beleidigen, jedochh pure realität ;) bin auch aus tetove City;)

Zurück zu „Nordmazedonien: Wirtschaft“