Seite 1 von 1

selbstständig in tetovo? risiko ?

Verfasst: Sa, 07. Jan 2006, 15:15
von anjessa
hallo
ich würde gerne so im jahr 2007/08 unten in tetovo eine modernen Friseursalon aufmachen . was benötigt man für papiere? wie sieht es mit abgaben an stadt und staat aus(steuern/gewerbe usw)

wen alles klappt kann ich eine art Salonkette aufmachen? ist dies machbar und rentabel? in den Hochzeitshochmonaten garantiert aber was ist dazwischen! was meint ihr?????

auch speziasilierung auf Haarverlängerung.

gruß anjessa

Verfasst: So, 08. Jan 2006, 13:45
von Lars
jede Geschäftseröffnung ist ein Risiko.

vielleicht hat noch jemand konkretere Antworten zur Hand... ;-)

Verfasst: So, 08. Jan 2006, 14:45
von Patrizia
Hallo Anjessa

Ich würde vor allem die EU-Situation berücksichtigen, wenn in diese Richtung was läuft mit Mazedonien werden sich bestimmt auch Gesetze im Unternehmerbereich ändern.

Grüsse, Patrizia

Verfasst: Fr, 13. Jan 2006, 0:24
von Kusho1983
also ich glaube,dieses thema ist hier wohl am falschen ort...besser wäre es unter der rubrik mazedonien zu posten,respektive verschieben...nichts für ungut.

Re: selbstständig in tetovo? risiko ?

Verfasst: Do, 19. Jan 2006, 21:14
von lupo-de-mare
anjessa hat geschrieben:hallo
ich würde gerne so im jahr 2007/08 unten in tetovo eine modernen Friseursalon aufmachen ...............g.

gruß anjessa
Ich spreche jetzt von meiner Erfahrung aus vielen Ländern. Wenn Du dazu Räume mieten musst, dann lass es einfach bleiben.

Du brauchst in guter Lage, einfach eigene Laden Räume, wo Deine Familie Haus Besitzer ist. Ansonsten lass die Finger davon weg, weil es einfach zu viele Leute gibt, welche Friseur lernen.

Re: selbstständig in tetovo? risiko ?

Verfasst: Sa, 21. Jan 2006, 11:04
von harabeli
lupo-de-mare hat geschrieben:
anjessa hat geschrieben:hallo
ich würde gerne so im jahr 2007/08 unten in tetovo eine modernen Friseursalon aufmachen ...............g.

gruß anjessa
Ich spreche jetzt von meiner Erfahrung aus vielen Ländern. Wenn Du dazu Räume mieten musst, dann lass es einfach bleiben.

Du brauchst in guter Lage, einfach eigene Laden Räume, wo Deine Familie Haus Besitzer ist. Ansonsten lass die Finger davon weg, weil es einfach zu viele Leute gibt, welche Friseur lernen.
lupo-de-marre: konkurrenz belebt das geschäft! also,nichts wie hin nach tetove und baue etwas modernes auf! bin überzeugt, bei richtiger geschäftsstrategie wirste viel mehr als in de verdienen können!

lupo de marre: ha ha ha haha
man hat dich überall auf die diskusions foren gesperrt: was für ein (punkt punkt punkt) bist du? ha ha. sogar in der alb. feindlichen balkanforum.at hat man dich gesperrt. du treibst dein unwesen nur hier, und auf deine persönliche homepage in alb.de.

man man man...wie krank musst du sein. tust mer lagsam echt leid! jööööö

Re: selbstständig in tetovo? risiko ?

Verfasst: Sa, 21. Jan 2006, 11:51
von lupo-de-mare
harabeli hat geschrieben:[
lupo-de-marre: konkurrenz belebt das geschäft! also,nichts wie hin nach tetove und baue etwas modernes auf! bin überzeugt, bei richtiger geschäftsstrategie wirste viel mehr als in de verdienen können!

lupo de marre: ha ha ha haha
man hat dich überall auf die diskusions foren gesperrt: was für ein (punkt punkt punkt) bist du? ha ha. sogar in der alb. feindlichen balkanforum.at hat man dich gesperrt. du treibst dein unwesen nur hier, und auf deine persönliche homepage in alb.de.

man man man...wie krank musst du sein. tust mer lagsam echt leid! jööööö
Ich bin am 3. Janurar 06 von dem bekanntesten Bau Unternehmer A.D. sogar aufgefordert worden, jetzt mehr in der Region zu tun, wobei sie direkt hinter mir stehen wollen. Es gibt praktisch niemanden, der dort von den Ausländern anerkannt ist.

Und zu der Sperrung, so irrst Du Dich! Etliche Beiträge, wurden dort gefälscht und deshalb verliess die praktisch die gesamte Mod Garde und die Adminstratorin Minci dieses Forum: www.balkanforum.at wo es eindeutig organisierte übelste Hetzen und Beleidigungen vor allem auch gegen Frauen gibt. Der berüchtigte Meister der 1000 Fakes. Dejan-Bagsi steckt in Wirklichkeit hinter dem Forum.

Es gibt dort einen Beitrag, das ich als Mod und User zurück trete am 14. Januar, nur ist er gefälscht worden, wie auch Beiträge Dritter.

Geh halt mal ins neue www.balkaneliteforum.de dort findest Du fast die gesamte Mod Garde, mit Ausnahme der diversen Fakes.

Mein Charakter verbat mir, wie den Anderen diese kriminellen Hetzen, weiter zu vertuschen, welche der Adminstrator IVO2, als Fake dort organisieren lässt. Übelege mal ganz kurz, wer Glaubwürdig ist? Praktisch alle Alt-User haben das Forum inzwischen verlassen und sehen nur mal kurz rein.

Lass Dir mal folgenden Sach Verhalt direkt von Albanern bestätigen. Diese waren u.a. die Ersten, welche mich auf Fälschungen von Beiträge etc. hinwiesen und ich bin energisch der Sache im Interesse nicht nur der Albaner nach gegangen. Und aktuell haben einige Albaner auch die Threads, Beiträge wo man noch beweisen kann, das im Auftrage des Webseiten Besitzers gefälscht wird.

Verfasst: Di, 22. Aug 2006, 22:38
von jeta_ch
hallo anjesa

Erstens möchte ich dich herzlich grüssen und finde deine Idee sehr gut. Dann habe ich wenigstens eine gute Friseurin wenn ich nach Tetovo für immer zurückkehre. :-)

Also, ich finde bei uns in Tetovo hat es genug Salons aber nicht so zufriedenstellend, wie man es eigentlich will. Es braucht wirklich Salons, wo man noch ein zweites und drittes mal hingehen will und in Tetovo gibt es leider solche Salons nicht.

Wenn du so was aufbauen kannst und gut qualifiziert bist, kannst du wahrscheinlich viel viel mehr daraus machen als du denkst.

Ich wünsche dir viel Erfolg und Glück und hoffe, dass alles nach deinem Wunsch läuft, denn das Leben in der Heimat ist viel viel schöner.

Verfasst: Mi, 18. Okt 2006, 22:58
von (AL)OVE
anjesa...

das wichtigste ist der ruf... bau dir diesen auf, mach werbung, zeig das du aus "gurbeti" kommst und dort deinen beruf erlernt hast... es gibt einen friseur salon in gostivar (die frau hat angeblich in der türkei ihren beruf erlernt) und dieser salon ist sehr rentabel, dort steht man sehr lange an, um endlich dran zu kommen (meine freundin hat dort ihre haare gemacht). auf jedenfall gibts sowas in tetovo nicht. probiers, ich unterstütze jede art von investitionen in tetovo, die arbeitsplätze schafft und etwas zu einem wirtschaftsaufschwung beiträgt!

ich wünsch dir viel erfolg!

Verfasst: Do, 19. Okt 2006, 0:49
von Vienna
@ALove

Das stimmt (glücklicherweise) so nicht. Auch in Tetovo gibt es jede Menge Friseusen, man könnte sogar sagen das jedes Dorf min. eins hat (sogar ein Minidörfchen wie Palcisht hat zwei, Kamenjane hazt glaub ich 3, und in der Stadt hast du deutlich mehr).

Aber das ist durchaus kein Grund aufzugeben, es gibt (vorrausgesetzt du bist gut, von was ich jetzt mal ausgehe) für viel mehr Geld da. Weil im Sommer verdient man wie wild, dir restlichen Monate sind dann ruhiger. Gerüchteweise hab ich gehört das eine Friseuse in Kamenjane in den 3 Hauptsommermonaten so um die 12 000€ verdient hat, was angesichts dessen das es so gut wie keine Kosten gibt enorm ist (Gehn wir von 10 000 Reingewinn aus, entspricht das einem Monatesgehalt aufs Jahr gesehn von 833€, was zweifelslos sehr viel ist für dort unten).

Die restlichen Monate ist es dann aber ruhig bis sehr ruhig, da man dort unten einfach nur rentabel arbeiten kann wenn die "Ausländer" dort sind. [/url]

Verfasst: Do, 19. Okt 2006, 8:30
von Kusho
hallo anjessa, ich denk mal es würde gut laufen... tetovo ist ein grosse Stadt.... :moz:

Tung

Hallo.....

Verfasst: Di, 15. Apr 2008, 16:17
von Aliu Shpetim
.... alsooo ersttt malll würdeeee ich sagen das es nicht gut ist wenn du es in der Stadt machsttt...... viele Leute hassen Stau und haben keine Gedult, darsem, stress etc. es würde sehr gut ein Gross Salon in einem Dorf zu machen, dann kommt die grosse Werbung in Tetovo ist es einfach das marketing... man sollte sicher über fernsehr, plakate Werbung machen...... ich bin mir sicher das du dir keine Friseusen freunde damit machst, weill sie neidisch drauf reagieren würden, aber das kann dir ja egal sein....... wenn du deine eigenen Sallon machst dan sollte dies nur für Frauen sein, nehme an dein zukünftiger mann hätte keine freude wenn männer da immer auftauchen :wink: und dann bin ich mir 100% sicher das diess ein knaller wäreee;)

Verfasst: Sa, 23. Aug 2008, 21:22
von beauty
...
Lg.beauty

Re: selbstständig in tetovo? risiko ?

Verfasst: Sa, 04. Okt 2008, 18:22
von Orphelia
anjessa hat geschrieben:hallo
ich würde gerne so im jahr 2007/08 unten in tetovo eine modernen Friseursalon aufmachen . was benötigt man für papiere? wie sieht es mit abgaben an stadt und staat aus(steuern/gewerbe usw)

wen alles klappt kann ich eine art Salonkette aufmachen? ist dies machbar und rentabel? in den Hochzeitshochmonaten garantiert aber was ist dazwischen! was meint ihr?????

auch speziasilierung auf Haarverlängerung.

gruß anjessa
Also, mich würde interessieren, was aus deiner Idee geworden ist?
Hast Du in Tetova einen Salon eröffnet?

Verfasst: Mo, 06. Okt 2008, 16:35
von beauty
Mich interessier eben so ob anjessa weiter mit ihren wunsch gekommen ist.

anjssa vorstellung eine kette in tetove …. allein die gedanken kette, ist für mich persönlich negativ es heißt immer billig billiger als die anderen, ich weiß es nicht. Um eine kette zu schaffen muss man minderst drei oder vier frisörladen auf einmal eröffnen, damit man ein wenig gewinn für sich zu profitieren, sonst funktionier nicht ...anders rum um drei frisörsalons auf einmal zur eröffnen kostet minderst 15,000 bis 20,000,- ob sich die risiko dort lohnt.
Dann kommen auch mitarbeiter im frage, die müssen auch bezahlt werden…
Echt schwierig schelle ich mir vor.


lg .beauty

Re: selbstständig in tetovo? risiko ?

Verfasst: Fr, 13. Feb 2009, 0:30
von FatmirTE
anjessa hat geschrieben:hallo
ich würde gerne so im jahr 2007/08 unten in tetovo eine modernen Friseursalon aufmachen . was benötigt man für papiere? wie sieht es mit abgaben an stadt und staat aus(steuern/gewerbe usw)

wen alles klappt kann ich eine art Salonkette aufmachen? ist dies machbar und rentabel? in den Hochzeitshochmonaten garantiert aber was ist dazwischen! was meint ihr?????

auch speziasilierung auf Haarverlängerung.

gruß anjessa
Hallo Anjesa,
als erstes brauchst du GELD :)
du musst den MK-Staatsang. haben
-einen geschäfts domizil
-bei der gemeinde und der arbeitsamt die nötigen unterlagen holen
-von einen notar überprüfen und sonstige rechtliche massnahmen
-gründungssteuer bezahlen und

du bist ne GESCHÄFTSFRAU

Verfasst: So, 14. Jun 2009, 20:56
von beauty
[quote="beauty"]Hallo anjessa
es ist ein andere risiko- als hier in deutschland…
ich habe die preise dort beobachtet es sind eigentlich fast irgend wie wie hier in deutsch.
aaaaaaaaaaaber nur im urlaubszeit habe ich dort so gehört.

Lg.beauty[/quote]

Verfasst: So, 14. Jun 2009, 21:09
von beauty
...

Verfasst: So, 14. Jun 2009, 21:18
von beauty
...