Welche Stecke ist besser?

Luzern(CH) - Zadar(CRO) - Dobrovnik(CRO) - Podgorica(MNE) - Gjakova(KS)
36%
5
Luzern(CH) - Zadar(CRO) - Zagreb(CRO) - Beograd(SRB) - Gjakove(KS)
64%
9
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 14
qerimi.com
New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: Mi, 01. Jul 2009, 14:36

Reiseroute Schweiz-Kroatien-Kosovo

Mi, 01. Jul 2009, 15:04

Hallo lieb Comunity
ich bin neu hier.

Meine Frage:
Ich verreise in 3 Wochen nach Kosovo und möchte euch noch von euren Erfahrungen hörten, die Ihr auf folgender Strecke gemacht habt.

Los gehts in der Schweiz über den Gotthard nach Milano und von dort aus nach Rijeka und danach weiter nach Zadar (cro) alles auf Autobahn.
In Zadar wollen wir dann eine Woche am Meer verweilen.
Jetzt gibt es folgende Möglichkeiten um nach Kosovo zu reisen. Über Dobrovnik, Podgorica, Peje oder über Zagreb-Beograd-Kosovo. Letztes Jahr sind wir die normale Strecke gefahren also über Dobrovnik. Leider finde ich persöhnlich und auch meine Mitfahrer die Strecke k*a*c*k*e, da sie sehr kurvenreich und halt meisten nur auf Landstrassen ist. Jetzt habe ich letztens gehört es gäbe die Superstrecke von Zadar aus nach Kosovo zu reisen und zwar über Zagreb-Beograd. Hier hätte man alles Autobahn und von der Zeit wäre es etwa das gleiche. Evtl. sogar etwas schneller je nachdem wie man Auto fährt.
Wisst ihr mehr zu dieser Strecke? ist es evtl besser als über Dobrovnik oder trügt der schein und es ist sogar länger?
Lasst es mich wissen was ihr meint was die bessere Strecke wäre

Benutzeravatar
prizreni1971
Member
Beiträge: 85
Registriert: Sa, 12. Mai 2007, 10:25

Sa, 04. Jul 2009, 13:43

hallo,
technisch gesehen die Belgradstrecke dürfte kein übebieten können,aber man müsse selber wissen welche strecke nehmen will.Über langem Weg kommt schneller ans Ziel!
gruß

Benutzeravatar
Zamira
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 815
Registriert: Sa, 03. Mär 2007, 0:35

So, 05. Jul 2009, 20:55

Hier stellt sich ja vor allem erstmal die Frage, welchen Pass die Reisenden haben....

mit UNMIK- oder Kosovopass ist die Route via Serbien eh erledigt.

qerimi.com
New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: Mi, 01. Jul 2009, 14:36

Fr, 10. Jul 2009, 10:23

Mit nem Schweizerpass ist die Strecke schlussendlich egal^^
Aber wir haben uns entschieden die Belgrad strecke zu nehmen.
eine weitere Frage ist mir gerade in den Sinn gekommen:
"um welche Zeit sollte man von Zadar aus losfahren, um durch Serbien zu fahren?" oder ist das egal? wir werden am vom 18.07.09 bis am 25.07.09 in Zadar sein und da stellt sich halt die Frage wann abfahren am 25.07.09?
Was meint ihr

Benutzeravatar
prizreni1971
Member
Beiträge: 85
Registriert: Sa, 12. Mai 2007, 10:25

Sa, 11. Jul 2009, 8:31

Hallo, erstens wollte ich hinweisen dass diese Stadt nicht "Zadar" sondern "Zarë" heißt und die ist mit Alt-Albanern besiedelt. Die Stadt Zara ist Zentrum der Alt-Albanern an der Adriaküste in heutige Kroatien, die, jedoch weitgehend, assimiliert sind

- Man kann jederzeit losfahren, ich würde eher nachts bevorzugen (wegen der Hitze).Wichtig- nicht am Wohnende an der kosovarischen Grenze anstellen, sonst lange Wartezeit. Besser ist es vom Dienstag bis Freitag.
Sonst nur an Geschwindigkeiten anpassen, danach kommt man schneller und billiger ans Ziel!

qerimi.com
New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: Mi, 01. Jul 2009, 14:36

Fr, 17. Jul 2009, 8:26

so wir überlegen ob wir statt durch den gotthard zu fahren lieber über den Autoverlad Kandersteg fahren. Da hätten wir das Problem nicht das man an einen Stau gebunden ist. Was meint ihr sollen wir auf den Autoverlad Kandersteg-Iselle (i) statt durch den gotthard? der wird ja eh voll sein am Samstag Morgen also morgen^^

Zurück zu „Kosova: Reisen“