albanien.ch Home
-
Forum

Forum Home
Bildergalerie
S'ka problem
Postkarten
Quiz

albanien.ch

albanien.ch
AlbInfo
S'ka problem - blog
News

-
Forumstools
Erweiterte Suche

 
albanien.ch Forum     Albanien - Meinungen & Fragen
 

Heirat/Ehe Muslim und Christin

Fragen rund um Beziehungen mit Albanern und Suche von Kontakten.

Heirat/Ehe Muslim und Christin

Beitragvon Lilly123 » So, 17. Sep 2017, 22:33

Hey Leute,

Ich wollte mal eure Meinung zu diesem Thema einholen bzw. auch erfahrungen. Befinde mich momentan in der Phase, in der ich mich entscheiden muss, was ich tun will. Deshalb interessieren mich eure Meinungen, Ratschläge bzw auch Erfahrungen zu diesem Thema.


Liabs Grüasle
Lilly123
Member
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo, 30. Jan 2017, 21:30

Re: Heirat/Ehe Muslim und Christin

Beitragvon Deep » Mi, 20. Sep 2017, 12:02

Kommst du aus den Kosovo ?
Deep
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 148
Registriert: Fr, 25. Aug 2017, 17:39

Re: Heirat/Ehe Muslim und Christin

Beitragvon Lilly123 » Fr, 22. Sep 2017, 18:11

Deep hat geschrieben:Kommst du aus den Kosovo ?


nein, ich bin deutsche/österreicherin :)
Lilly123
Member
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo, 30. Jan 2017, 21:30

Re: Heirat/Ehe Muslim und Christin

Beitragvon Deep » Fr, 22. Sep 2017, 18:21

Sicher aber dein Partner oder wieso eröffnest du solche Themen.
Deep
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 148
Registriert: Fr, 25. Aug 2017, 17:39

Re: Heirat/Ehe Muslim und Christin

Beitragvon Lilly123 » So, 24. Sep 2017, 22:48

Deep hat geschrieben:Sicher aber dein Partner oder wieso eröffnest du solche Themen.



Ja wieso sollte ich es sonst? :D
Lilly123
Member
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo, 30. Jan 2017, 21:30

Re: Heirat/Ehe Muslim und Christin

Beitragvon Alket » Di, 26. Sep 2017, 21:02

Lilly123 hat geschrieben:Hey Leute,

Ich wollte mal eure Meinung zu diesem Thema einholen bzw. auch erfahrungen. Befinde mich momentan in der Phase, in der ich mich entscheiden muss, was ich tun will. Deshalb interessieren mich eure Meinungen, Ratschläge bzw auch Erfahrungen zu diesem Thema.


Liabs Grüasle



Was denkst du darüber?


Also mein Grossvater ist Imam, und für mich ist das nicht mal der rede Wert. Wie ich das verstehe, hat das eher mit der religiösität als mit der religion zu tun, und mit existenzängste, verlustängste.
Alket
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3125
Registriert: Mi, 26. Mai 2010, 13:35

Re: Heirat/Ehe Muslim und Christin

Beitragvon Lilly123 » Mo, 13. Nov 2017, 1:31

Alket hat geschrieben:
Lilly123 hat geschrieben:Hey Leute,

Ich wollte mal eure Meinung zu diesem Thema einholen bzw. auch erfahrungen. Befinde mich momentan in der Phase, in der ich mich entscheiden muss, was ich tun will. Deshalb interessieren mich eure Meinungen, Ratschläge bzw auch Erfahrungen zu diesem Thema.


Liabs Grüasle



Was denkst du darüber?


Also mein Grossvater ist Imam, und für mich ist das nicht mal der rede Wert. Wie ich das verstehe, hat das eher mit der religiösität als mit der religion zu tun, und mit existenzängste, verlustängste.




Ich denke sehr offen darüber. Es braucht einfach viel Kompromissbereitschaft und Vertrauen in dieser Sache. Es ist wichtig zu wissen, dass ich ihm bei nichts im Weg stehen werde. Da ich reformiert bin, also eime gläubige nach einer Schrift, steht dem ganzen auch nichts im Weg.
Existenzängste und Verlustängste wovor denn? Entschuldigung mal, wir leben alle in einem christlich und offenen Land. Hier muss niemand Angst haben etwas zu verlieren. Wir setzen beide sehr viel aufs Spiel und das ist uns sehr bewusst. Gegenseitiges Vetrauen spelt eine grosse Rolle in so einer Beziehung.
Lilly123
Member
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo, 30. Jan 2017, 21:30

Re: Heirat/Ehe Muslim und Christin

Beitragvon Estra » So, 19. Nov 2017, 13:22

Hallo Lilly
Ich bin selber evangelisch, würde mich als gläubig aber nicht religiös bezeichnen.
Mein Mann ist moslem, aber weder gläubig noch religiös.
Der Glaube ist eine sehr persönliche Angelegenheit, der mich im Alltag, meinen Entscheidungen und Meinungen prägt. Aber ich kann weder von meienm Mann noch von unseren Kindern erwarten, dass sie glauben was ich glaube. Das muss vom Herzen kommen, nicht dogmatisch und religiös, sondern mit Eigenverantwortung.
Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
 
Beiträge: 4324
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27


Zurück zu Liebe & Kontakte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste