albanien.ch Home
-
Forum

Forum Home
Bildergalerie
S'ka problem
Postkarten
Quiz

albanien.ch

albanien.ch
AlbInfo
S'ka problem - blog
News

-
Forumstools
Erweiterte Suche

 
albanien.ch Forum     Albanien - Meinungen & Fragen
 

Ländliche Hotels und Gästehäuser in Albanien

Fragen und Kommentare rund ums Reisen in und nach Albanien.

Ländliche Hotels und Gästehäuser in Albanien

Beitragvon GjergjD » Fr, 27. Jun 2014, 19:55

Ich mache hier mal dieses neue Thema zu den Unterkünften in Albanien auf. Dabei geht es nicht um das 100. Hotel in Durres, sondern vor allem um versteckte Objekte auf dem Lande, wo man vielleicht keine Unterkunft vermutet. Die genaue Lage, vielleicht auch Preisangaben wären hilfreich.

Anderseits könnten auch kurze Bewertungen von Unterkünften hier für andere Reisende nützlich sein.

Zunächst ein wichtiger Link zu den ländlichen Unterkünften in Albanien, hier findet man auch Preisangaben. Leider ist dieses Verzeichnis nicht ganz komplett und wird auch nur sehr sporadisch erweitert. Immerhin hat es nach über einem Jahr auch das Hotel Margjeka in Valbona in die Datenbank geschafft.

Dann gibt es die relativ umfassenden albanischen Hotel-Portale, wo man vieles findet und auch online reservieren kann:
http://www.albania-hotel.com/de/
http://hotel.al/al/
http://www.hotelschecking.com/en-us/Europe/Albania/ (früher Edialtour.com)


Hier ein Beispiel für ein frisch eröffnetes Gästehaus im Kreis Puka, 18 km hinter der Stadt an der Straße nach Fushë Arrëz. Hinweisschild an der Straße beachten. Ländliche Idylle...
http://youtu.be/tc5o1YYbpPk

Interessanter Zufallsfund auf booking.com:
Eigentlich sind dort so gut wie keine Hotels außerhalb der Albanischen Großstädte gelistet. Doch seit kurzem findet man auch ein Gästehaus im Dorf Tropoja, nennt sich „Aste“ und liegt ein paar Schritte vom örtlichen Parkplatz entfernt.
Doppelzimmer mit Frühstück gibt es im Internet für nur 12 EUR!
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4027
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Guesthouse "Shtëpia në Mal" (Puka)

Beitragvon volkergrundmann » Sa, 28. Jun 2014, 20:53

GjergjD hat geschrieben:Hier ein Beispiel für ein frisch eröffnetes Gästehaus im Kreis Puka, 18 km hinter der Stadt an der Straße nach Fushë Arrëz. Hinweisschild an der Straße beachten. Ländliche Idylle...


Das habe ich nicht begriffen, wo das sein soll. Fushe Arrez ist ja nur 19 km von Puka entfernt. Kann es sich um ein Dorf abseits der Hauptstrecke handeln? Er nennt ja den Namen, aber ich habe ihn nicht verstanden.
volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1901
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33
Wohnort: Eilenburg bei Leipzig

Re: Guesthouse "Shtëpia në Mal" (Puka)

Beitragvon GjergjD » So, 29. Jun 2014, 18:15

volkergrundmann hat geschrieben:Das habe ich nicht begriffen, wo das sein soll. Fushe Arrez ist ja nur 19 km von Puka entfernt. Kann es sich um ein Dorf abseits der Hauptstrecke handeln? Er nennt ja den Namen, aber ich habe ihn nicht verstanden.


Ja genau, ich habe auch schon gesucht..., es wird am besten sein, kurz vor Fushe Arrez auf beschilderten Abzweig zu achten.
Der Ort nennt sich Hadroj, das sind wohl die Häuser, die nördlich der Straße liegen, zwischen 42.058155,20.006242 und 42.071325,19.990042, aber vermutlich dicht an der Landstraße.

Es gibt auch noch zwei Gästehäuser am Ort, die schon mit Namen und Telefon gelistet sind (auch hier fehlt die Position)
Zek Curri (Tel: 00 355 684073461) und Zef Ndoci (Tel: 00 355 684096400). Beide bieten jeweils drei Zimmer, Vollpension für 16 EUR/Person mit Lebensmitteln vom Hof, dann gibt es noch den Hinweis auf eine neue Unterkunft in Fushe Arrez "Residenca Sh&Sh"
http://forumipukjan.com/rezidenca-shsh-fushe-arrez/ Die Übernachtung kostet 15 EUR.
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4027
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Guesthouse "Shtëpia në Mal" (Puka)

Beitragvon Lars » So, 29. Jun 2014, 19:01

volkergrundmann hat geschrieben:
GjergjD hat geschrieben:Hier ein Beispiel für ein frisch eröffnetes Gästehaus im Kreis Puka, 18 km hinter der Stadt an der Straße nach Fushë Arrëz. Hinweisschild an der Straße beachten. Ländliche Idylle...


Das habe ich nicht begriffen, wo das sein soll. Fushe Arrez ist ja nur 19 km von Puka entfernt. Kann es sich um ein Dorf abseits der Hauptstrecke handeln? Er nennt ja den Namen, aber ich habe ihn nicht verstanden.

Mal wieder typisch Albanien (abgesehen von den diskutierbaren Distanzangaben): weshalb auch klare Adressen oder sonstwelche Kontaktangaben bieten? Man kann ja irgendjemanden in der Umgebung fragen, wenn man sich nicht bestens auskennt vor Ort …
Das Marketing vieler Hotels richtet sich einfach überhaupt nicht an ausländische Touristen, auch wenn sie diese als ihr Zielpublikum bezeichnen.
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6197
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich

Re: Guesthouse "Shtëpia në Mal" (Puka)

Beitragvon volkergrundmann » So, 29. Jun 2014, 21:37

Wenn ich das richtig verstanden habe, dann heißt der zoti Dem Hadroj und ist aus dem Ort Mal (http://forumipukjan.com/bujtina-shtepia ... em-hadroj/). Aber dieser ist nicht rauszukriegen. Schade, ich suche nämlich gerade in diesem Bereich noch Notunterkünfte, wo gestrandete Wohnmobiler mal eine Nacht sicher stellen können. Weiter vorne habe ich zwar ein paar gute Naturplätze, aber die Gegend ist mir zu Nahe an den alten Straflagerzonen, da hat es auch vor ein paar Jahren noch Raubüberfälle auf Furgons gegeben.
volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1901
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33
Wohnort: Eilenburg bei Leipzig

Fushe Arrez

Beitragvon GjergjD » Sa, 30. Aug 2014, 20:33

volkergrundmann hat geschrieben:Schade, ich suche nämlich gerade in diesem Bereich noch Notunterkünfte, wo gestrandete Wohnmobiler mal eine Nacht sicher stellen können. Weiter vorne habe ich zwar ein paar gute Naturplätze, aber die Gegend ist mir zu Nahe an den alten Straflagerzonen, da hat es auch vor ein paar Jahren noch Raubüberfälle auf Furgons gegeben.


Volker, warst du auf deiner Tour in der Gegend?
Im Video wird jetzt die Einweihung des oben genannten "Residenca Sh&Sh" in Fushe Arrez gezeigt. Die genaue Koordinate habe ich wie folgt ermittelt: 42.055136,19.998432
http://youtu.be/X1K9FENUBBY?t=19s
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4027
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Fushe Arrez

Beitragvon volkergrundmann » Sa, 30. Aug 2014, 22:07

GjergjD hat geschrieben:
Volker, warst du auf deiner Tour in der Gegend?
Im Video wird jetzt die Einweihung des oben genannten "Residenca Sh&Sh" in Fushe Arrez gezeigt. Die genaue Koordinate habe ich wie folgt ermittelt: 42.055136,19.998432
http://youtu.be/X1K9FENUBBY?t=19s


Vor drei Tagen vorbei gefahren, Koordinaten stimmen. Hübsches, ansonsten belangsloses Herbergchen direkt in der Kurve am Abzweig zu irgendeinem Dorf hinten im Tal. Habe die Koordinaten nur aufgenommen, weil sie gegenüber flussseitig eine riesige Parkfläche betoniert haben. Könnte als Not-Stellplatz für Wohnmobile dienen. Dem wird wohl dasselbe Schicksal beschieden sein wie dem Alpin in Dardha, die nagen deutlich am Hungertuche. Mein Eindruck war überhaupt, dass sich die ganze Route weiter vereinsamt hat. Denke, dass ich in den nächsten Tagen Zeit finde für ein paar aktuelle Hinweise zur Bausituation auf den Gebirgsstrecken.
volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1901
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33
Wohnort: Eilenburg bei Leipzig

Kamenica

Beitragvon GjergjD » Di, 09. Sep 2014, 16:46

Die Residence in Kamenica südlich von Korca ist empfehlenswert. Schöner Garten mit großem Pool, gutes Essen, sogar ein großer Stellplatz für unsere Wohnmobilfreunde. Kurze Schotterstraße im Dorf. Auch bei booking.com und bei facebook zu finden. Für alle, die es ländlich aber etwas luxuriös mögen.
https://www.facebook.com/kamenica.residence?fref=ts
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4027
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Hotels und Gästehäuser in Albanien

Beitragvon GjergjD » Sa, 27. Sep 2014, 19:26

Gjinar im Kreis Elbasan hatten wir schon an anderer Stelle erwähnt. viewtopic.php?f=3&t=16109&p=233940#p233940
Um die Aufmerksamkeit auf Gjinar zu lenken, wurde seitens des Tourismus-Minsteriums heute dort der Welttourismustag begangen.

Das Bergdorf ist nur eine Stunde von Tirana entfernt und hat ein großes Touristisches Potenzial - und inzwischen auch interessante Unterkunftsmöglichkeiten zu bieten. Der schön gestaltete Komplex nennt sich Tre Bujtinat
Leider ist die Zufahrt in den Ort immer noch mühsam.

Ein Einzelhaus kann als Ferienhaus genutzt werden und verfügt über einen Kamin für Herbst- und Wintertage.
http://youtu.be/WIMsyiySurw

Kontakt: trebujtinat @ hotmail.com Tel: +355 69 920 5805 , +355 69 205 5358, +355 69 206 9105
https://www.facebook.com/trebujtinat.gjinar/ Koordinate 41.020920,20.197339
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4027
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Hotels und Gästehäuser in Albanien

Beitragvon TiranaAlb » So, 28. Sep 2014, 1:33

Gibts wie Sand am Meer aber die Preise sind unglaublich für ein Land wie Albanien übertrieben. Wie soll man den Tourismus schön fördern. In einem Kaff wie Dhermi zahlt man 80 in der Saison. Für was ? Ich weiß es nicht. Essen kommt drauf.

Die haben sie nicht alle.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Hotels und Gästehäuser in Albanien

Beitragvon GjergjD » So, 28. Sep 2014, 11:10

Auch in Albanien gelten inzwischen die Gesetze von Angebot und Nachfrage. Wenn "alle" in Dhermi ihren schicken Badeurlaub verbringen möchten, müssen Sie dort halt auch Preise zahlen, die von den üblichen in Albanien abweichen. Wo sollen in dem Dorf auch die ganzen Unterkünfte herkommen, wenn man bedenkt, dass einige schon wieder abgerissen wurden.
Ich habe noch nie 80 EUR für eine Übernachtung in Albanien bezahlt :P
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4027
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Hotels und Gästehäuser in Albanien

Beitragvon GjergjD » So, 28. Sep 2014, 13:16

Eine weitere neuere Unterkunft "Sofra e Kthellës" liegt an der neuen Straße von Rreshen nach Burrel in der Gemeinde Perlat. Bildern nach zu urteilen ein rustikales Agroturismi mit Restaurant, in einem schattige Wäldchen mit Teich, Unterkunft in Hütten.
Koordinate 41.744014,19.973166 Tel +355 285 23006

Sofra e Kthellës.jpg

Sofra e Kthellës1.jpg
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4027
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Hotels und Gästehäuser in Albanien

Beitragvon volkergrundmann » Mo, 29. Sep 2014, 0:53

GjergjD hat geschrieben:Ich habe noch nie 80 EUR für eine Übernachtung in Albanien bezahlt :P

Das "Butrinti" (sogenannter Fünfsterner) kostete wohl 90 Euro in der Saison, aber ansonsten habe ich nie über 55 Euro bezahlt (2012, recht hochwertiges Hotel in Borsh). Und in der Nachsaison gehen die Preise ganz schnell auf 30 € (eine Person) runter. Außerhalb der Küste meist nur 20-25 Euro allerdings in weniger anspruchsvollen Hotels. Im "Amerika" in Kukes habe ich Ende August auch bloß 30 Euro bezahlt, ich glaube sogar, mit Frühstück.
volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1901
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33
Wohnort: Eilenburg bei Leipzig

Re: Hotels und Gästehäuser in Albanien

Beitragvon malenki » Fr, 03. Okt 2014, 11:06

GjergjD hat geschrieben:Gjinar im Kreis Elbasan hatten wir schon an anderer Stelle erwähnt. viewtopic.php?f=3&t=16109&p=233940#p233940
Um die Aufmerksamkeit auf Gjinar zu lenken, wurde seitens des Tourismus-Minsteriums heute dort der Welttourismustag begangen.

Das Bergdorf ist nur eine Stunde von Tirana entfernt und hat ein großes Touristisches Potenzial - und inzwischen auch interessante Unterkunftsmöglichkeiten zu bieten. Der schön gestaltete Komplex nennt sich Tre Bujtinat , Telefon +355 69 205 5358
Leider ist die Zufahrt in den Ort immer noch mühsam.


In Gjinar wurde ich auf meine Frage nach Hotel von allen Leuten zu diesen Haus gewiesen und war dort ganz zufrieden. Den von GjergjD erwähnten Komplex sah ich nicht…
Weshalb ist die Zufahrt zum Ort mühsam? Bis ins Dorfzentrum ist die Straße asphaltiert, teilweise sogar recht neu
malenki
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 109
Registriert: So, 23. Jun 2013, 22:24

Re: Hotels und Gästehäuser in Albanien

Beitragvon GjergjD » Fr, 03. Okt 2014, 22:01

malenki hat geschrieben:Weshalb ist die Zufahrt zum Ort mühsam? Bis ins Dorfzentrum ist die Straße asphaltiert, teilweise sogar recht neu


Die Medien haben in den vergangenen Monaten immer wieder betont, der neue Asphalt sei bereits wieder schadhaft teilweise sei die Fahrbahn abgerutscht. http://youtu.be/0T7-E60n8ms

malenki hat geschrieben:Den von GjergjD erwähnten Komplex sah ich nicht…

Der dürfte sich hier befinden http://goo.gl/maps/ZvXi6
Ich vermute mal, dass sich die Eröffnung vor ein paar Monaten noch nicht rumgesprochen hat :penguin:
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4027
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Guesthouse "Shtëpia në Mal" (Puka)

Beitragvon volkergrundmann » Sa, 04. Okt 2014, 21:27

GjergjD hat geschrieben:Hier ein Beispiel für ein frisch eröffnetes Gästehaus im Kreis Puka, 18 km hinter der Stadt an der Straße nach Fushë Arrëz. Hinweisschild an der Straße beachten. Ländliche Idylle...
http://youtu.be/tc5o1YYbpPk


Nur zur Ergänzung: Das bewusste Hinweisschild steht bei 42° 2'56.69"N, 19°59'31.99"E, das Gästehaus dürfte mithin das Gebäude bei 42° 2'52.82"N, 19°59'25.86"E sein, also kaum 250 m entfernt von der Hauptstraße liegen!!!
Leider war die Entfernung auf dem Schild wieder mal nicht angegeben, in der Erwartung, dass es sich um mehrere Kilometer hoch in die Berge handelt, habe ich den Versuch der Findung unterlassen. Sicher ein Fehler, denn ich glaube, da alle weiteren Unterkünfte der Umgebung direkt an der Hauptstraße oder im hässlichen Fushe Arrez liegen, könnte diese Unterkunft für ausländische Touristen durchaus attraktiver sein!
volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1901
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33
Wohnort: Eilenburg bei Leipzig

Re: Guesthouse "Shtëpia në Mal" (Puka)

Beitragvon GjergjD » Sa, 04. Okt 2014, 23:06

volkergrundmann hat geschrieben:
GjergjD hat geschrieben:Hier ein Beispiel für ein frisch eröffnetes Gästehaus im Kreis Puka, 18 km hinter der Stadt an der Straße nach Fushë Arrëz. Hinweisschild an der Straße beachten. Ländliche Idylle...
http://youtu.be/tc5o1YYbpPk


Nur zur Ergänzung: Das bewusste Hinweisschild steht bei 42° 2'56.69"N, 19°59'31.99"E, das Gästehaus dürfte mithin das Gebäude bei 42° 2'52.82"N, 19°59'25.86"E sein, also kaum 250 m entfernt von der Hauptstraße liegen!!!
Leider war die Entfernung auf dem Schild wieder mal nicht angegeben, in der Erwartung, dass es sich um mehrere Kilometer hoch in die Berge handelt, habe ich den Versuch der Findung unterlassen. Sicher ein Fehler, denn ich glaube, da alle weiteren Unterkünfte der Umgebung direkt an der Hauptstraße oder im hässlichen Fushe Arrez liegen, könnte diese Unterkunft für ausländische Touristen durchaus attraktiver sein!


Schön dass wir jetzt die Position haben, das wäre dann noch in der Gemeinde Rrape und nicht wie von mir vermutet bereits kurz vor Fushë Arrëz. Dann sind es wohl nicht mal 18 km von Puka.
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4027
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Stebleva (Dibra)

Beitragvon GjergjD » Mo, 06. Okt 2014, 22:20

Heute begeben wir uns in die "Heimat" von Mustafa Kemal Atatürk, dem Begründer der modernen Türkei (Sein Vater soll in Stebleva geboren sein).

Im Dorf gibt es Unterkünfte in neu gebauten Ferienhäuschen.
https://www.facebook.com/16105585740597 ... =3&theater

oder im traditionellen Gästehaus Liman Nura
https://www.facebook.com/teqeralli/phot ... =3&theater
Interessant für alle, die unvollendete neue Straße von Shupenza nach Librazhd befahren (aber die östliche grenznahe Variante) oder im Nationalpark Shebenik-Jablanica wandern möchten.
Kontakte über steblevatravel @ gmail.com oder Tel. 0672535346

Marin Mema war gerade dort und drehte die folgende Reportage, die auch die Anreise zeigt:
http://youtu.be/YS4iomGC3YU
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4027
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Hotels und Gästehäuser in Albanien

Beitragvon volkergrundmann » Mo, 06. Okt 2014, 22:57

Vergiss es. Die Aufnahmesequenzen am Anfang zeigen den Grund meiner Einschätzung: Stebleva liegt an der alten, sehr schwierigen Off-road-Straße nach Peshkopi. Kurz hinter dem Abzweig zum Ort liegt der 1300-m-Pass, über den man selbst einen Jeep mit Geländeuntersetzung im Schritttempo drüber weg heben muss. Da die neue Hauptroute ab Studa völlig anders verläuft, kommt dort künftig überhaupt niemand mehr lang. Empfehlen könnten man den 7-km-Umweg nur Ausländern mit entsprechendem Fahrzeug.
Im Übrigen hat das Dorf außer dem Andenken an Atatürk praktisch nichts zu bieten, die schöne Natur kriegt man auch, wenn man von Studa aus startet.
Den Off-roadern empfehle ich dennoch, statt der neuen Trasse die alte Route zu nehmen, denn hinter Stebleva kommt Klenja, ein Dorf, dass sogar über noch historischere Substanz verfügt als Stebleva (leider ebenfalls stark im Verfall begriffen). Und das Abenteuer der alten Straße ist grandios - für jene, die einen Jeep mit Geländeuntersetzung haben.
volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1901
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33
Wohnort: Eilenburg bei Leipzig

Re: Hotels und Gästehäuser in Albanien

Beitragvon GjergjD » Mo, 06. Okt 2014, 23:24

volkergrundmann hat geschrieben:Vergiss es. Empfehlen könnten man den 7-km-Umweg nur Ausländern mit entsprechendem Fahrzeug.

Danke für diese Ergänzung und Warnung für nicht 4x4. Um so interessanter, dass man an diesem abgelegenen Punkt sogar übernachten kann, aber offenbar kommen dort ja auch ein paar Ausländer vorbei, Deutsche werden auch erwähnt. Ob sich die Investition für die Häuschen allerdings rechnet, darf wohl bezweifelt werden, schade !
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4027
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Nächste

Zurück zu Albanien: Reisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 6 Gäste