Seite 27 von 27

Elbasan-Gjinar

BeitragVerfasst: Sa, 03. Feb 2018, 0:04
von GjergjD
Mal wieder zur Asphalt-Straße Elbasan-Gjinar. Ein kurzer Teilabschnitt ist seit langem beschädigt.
https://youtu.be/oCjJcAdPIMc

Schlechtwetter

BeitragVerfasst: Sa, 03. Feb 2018, 22:54
von GjergjD
Das schlechte Wetter, Regen und starke Winde haben im Albanien zu Störungen an zahlreichen Straßen geführt, die meisten Fähren nach Italien haben den Betrieb eingestellt.

An der Straße zum Llogara Pass sind Bäume umgestürzt und die Straße war kurzzeitig blockiert.

An der Nationalstraße am See nördlich von Gjirokastra wurde der Damm durch die Wassermassen beschädigt und überflutet, die Nord-Süd Achse ist inzwischen für PKW auf unbestimmte Zeit unpassierbar.
https://youtu.be/xjUYSFhzzWk
http://top-channel.tv/2018/02/03/moti-i ... kalueshme/

In Zall-Bastar bei Tirana sind zwei Fahrzeuge in den Fluten des Flusses verunglückt.

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

BeitragVerfasst: Mo, 05. Feb 2018, 21:57
von GjergjD
Durch das Hochwasser zerstörte Verkehrswege, Stromleitungen und Wohnungen nahe Delvina/ Saranda
https://youtu.be/K74ht2ZpdIo

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

BeitragVerfasst: Di, 06. Feb 2018, 21:45
von GjergjD
Schlechter Zustand der Tunnel-Durchfahrt am Kalten Wasser südlich von Vlora (Küstenstraße)
https://youtu.be/qjKZOuiZhB8

Re: Steinschlag als ernste Gefahr auf albanischen Straßen

BeitragVerfasst: Do, 08. Feb 2018, 21:03
von GjergjD
GjergjD hat geschrieben:Es vergeht derzeit kein Tag oder keine Nacht, wo keine Steinbrocken auf die Straße Kukes-Shishtavec fallen. Eine große Gefahr für Reisende und den Straßendienst auf der ansonsten neu ausgebauten Bergstraße. Man kann nur beten, dass es nicht zu Personenschäden kommt.
https://youtu.be/HYXb5xvInNo


So wurde erst heute wieder eine Räumung der durch Felsen total blockierten Straße notwendig, welche von den Fahrgästen mindstenes acht festsitzender Furgone mit Interesse beobachtet wurde. Glücklicherweise sind keine Opfer zu beklagen.
https://youtu.be/7gAhM_-ItZw
http://www.kallabak.com/index.php?idm=543&mod=2

Brataj Vlora)

BeitragVerfasst: Do, 08. Feb 2018, 21:43
von GjergjD
Die Straße von Vlora nach Brataj im Tal der Shushica ist beschädigt, seit vier Tagen ist die Straße für normale PKW nicht befahrbar https://youtu.be/1JgzrTHt4YI

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

BeitragVerfasst: Di, 13. Feb 2018, 21:16
von GjergjD
Schneefall behindert den Verkehr in den Bergregionen, sogar die Autobahn nach Kosovo ist betroffen, der Verkehr sollte mit Ketten möglich sein, es gab Unfälle und liegengebliebene Fahrzeuge
https://youtu.be/CE4EyUfmPp4
Mal wieder einige überschwemmte Straßen im Flachland

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

BeitragVerfasst: Mi, 14. Feb 2018, 16:51
von Montango
Hallo,

nach 2014 möchten wir dieses Jahr im Mai wieder nach Albanien. Kann mir jemand sagen, wie der aktuelle Straßenzustand von Permet (Benja) nach Korca ist ? Habe leider nicht wirklich viel darüber gefunden. Wir wollen (nicht lachen) mit Wohnwagen fahren (Auto hat Allrad).

Plan wäre von Benja bis Sotira , dann bis Korca und dann bis Ohridsee zu fahren. Also schön langsam. Alternative wäre über Griechenland.

LG

Montango

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

BeitragVerfasst: Mi, 14. Feb 2018, 17:08
von GjergjD
Der Zustand auf der bisher üblichen Route hat sich nicht wirklich geändert, immer noch streckenweise schadhafter Asphalt.
Die neue Alternative wäre, ab Permet bis vor den Grenzübergang durchzufahren und dann links auf die neu asphaltierte Nationalstraße nach Leskovik einzuschlagen. Dies ist nun die bessere Alternative, wo man auch mit Anhänger problemlos durchfährt. Ach ja, und bis weit vor Korca wurde die Straße neu ashaltiert.

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

BeitragVerfasst: Mi, 14. Feb 2018, 17:14
von volvo c1314
Halo Montango,
es gibt eine neue Strasse von Benja nach Lescivic. Dazu bis kurz vor die Grenze Tre Ura fahren. vor der Grenze geradeaus nach Leskovic. Nicht irritieren lassen es folgt nach ein paar Metern ein ungeteertes Stück dann geht es wieder geteert weiter. Meine Tochter ist diese Strecke mit einem Opel Zafire und Wohnwagen Ende Okt. letztes Jahr ohne Probleme gefahren. Viel Spass

Max

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

BeitragVerfasst: Mi, 14. Feb 2018, 19:39
von Montango
Vielen lieben Dank.

Super. Dann machen wir es so.

LG

Montango

zwei schlechte Straßenabschnitte

BeitragVerfasst: Mi, 21. Feb 2018, 18:58
von GjergjD
Berat-Fier ist noch immer noch nicht saniert und extrem uneben, sehr langsam fahren und möglichst nicht bei Dunkelheit...
https://youtu.be/nLx3YFW_DPI
https://youtu.be/0NOWV4vqYDs
Fushe Kruja -Durres ist bei viel Schwerverkehr inzwischen in sehr schlechtem Zustand
https://youtu.be/EinSWr15L9s

Steinschlag Berat-Skrapar

BeitragVerfasst: Mi, 21. Feb 2018, 19:00
von GjergjD
Auf weiten Abschnitten der Straße Berat-Skrapar sind die Hänge am Rutschen, es sind Steine auf die Fahrbahn gefallen und gefährden den Verkehr. Das wiederholt sich bei jedem Niederschlag. Dann wir geräumt und bald geht es wieder los. Es fehlen Schutznetze an den Hängen.
http://top-channel.tv/2018/02/21/aksi-b ... -e-gureve/

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

BeitragVerfasst: Do, 22. Feb 2018, 0:19
von Lars
GjergjD hat geschrieben:Fushe Kruja -Durres ist bei viel Schwerverkehr inzwischen in sehr schlechtem Zustand
https://youtu.be/EinSWr15L9s

Die Durchfahrt da in Vora war doch noch nie gut. Die restliche Strecke (also vor allem Fushë-Kruja bis Flughafenabzweiger) habe ich als sehr ordentlich in Erinnerung. Zuletzt vor zwei Monaten befahren - auch bei Dunkelheit nicht mehr als ein, zwei Schlaglöcher abgekriegt.


Gesendet mit Tapatalk

Mehr Albanien-News auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/albaniench/

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

BeitragVerfasst: Do, 22. Feb 2018, 22:54
von GjergjD
Lars hat geschrieben:Die Durchfahrt da in Vora war doch noch nie gut. Die restliche Strecke (also vor allem Fushë-Kruja bis Flughafenabzweiger) habe ich als sehr ordentlich in Erinnerung. Zuletzt vor zwei Monaten befahren - auch bei Dunkelheit nicht mehr als ein, zwei Schlaglöcher abgekriegt.
stimmt, klingt schlimmer als es ist und betrifft nur einige Kilometer.

Vlora - Kuç

BeitragVerfasst: Do, 22. Feb 2018, 22:57
von GjergjD
Die Straße nach Kuç am Oberlauf der Shushica (Lumi i Vlorës) wurde durch Erosion zerstört
https://youtu.be/OxfDc0Ta7iM

Leskovik-Carshova

BeitragVerfasst: Do, 22. Feb 2018, 23:17
von GjergjD
Die vor kurzem angefragte Nationalstraße Leskovik-Carshova ist durch Erosion stark beschädigt und darf nicht mehr von größeren Fahrzeugen befahren werden. Es gibt, wie schon beschrieben, inzwischen eine Neubaustrecke direkt zum Grenzübergang als Alternative.
http://gazeta-shqip.com/lajme/2018/02/1 ... t-e-vogla/